Dienstag, 16. Mai 2017

Microsoft Word - Kopf- und Fußzeile, Seitenzahlen


Bei Microsoft Word haben Sie verschiedene Möglichkeiten, Ihre Kopf-und Fußzeile zu bearbeiten. Besonders bei den Seitenzahlen haben Sie viele Möglichkeiten.
Dieser Abschnitt beschäftigt sich primär mit den Seitenzahlen eines Dokuments.


Kopf- und Fußzeile einfügen


Um eine Kopf- und Fußzeile einzufügen, klicken Sie mit der linken Maustaste im oberen Menü auf „Einfügen“. Im Abschnitt „ Kopf- und Fußzeile“ können Sie das entsprechende auswählen.
Wählen Sie auf dem kleinen Pfeil aus, welches Format Ihre Kopf- oder Fußzeile haben soll. Es werden Ihnen verschiedene Vorschläge gemacht.

Zudem können Sie in diesem Abschnitt auch Seitenzahlen hinzufügen. Wählen Sie hierzu die passende Position (Seitenrand, Seitenende, Seitenanfang) aus. Es werden Ihnen verschiedene Ansichten vorgeschlagen. Wählen Sie die, für Sie passende Position aus.

Seitenzahlen ab einer bestimmten Seite einfügen

Angenommen, Sie wünschen sich unterschiedliche Seitenzahlen und Zahlenformate in verschiedenen Teilen Ihres Dokuments. Sie können beispielsweise Seitenzahlen wie I, II, III usw. für die Einführung und das Inhaltsverzeichnis verwenden und 1, 2, 3 usw. für alles, was dann folgt. Das lässt sich einfach bewerkstelligen, indem Sie das Dokument in Abschnitte unterteilen und dafür sorgen, dass diese Abschnitte nicht verknüpft sind.

1. Klicken Sie auf den Anfang der ersten Seite, auf der Sie die Seitennummerierung beginnen, beenden oder ändern möchten.
  1. Wählen Sie im Menü: Seitenlayout/Layout – Umbrüche, klicken Sie auf den kleinen Pfeil und wählen Sie „Nächste Seite“ aus.


  1. Doppelklicken Sie mit der linken Maustaste auf der Seite, die auf den Abschnittsumbruch folgt, in den Kopfzeilenbereich (oberer Seitenrand) oder Fußzeilenbereich (unterer Seitenrand), in dem die Seitenzahlen angezeigt werden sollen. Dadurch wird unter Kopf- und Fußzeilentools die Registerkarte Entwurf geöffnet.
  2. Wählen Sie „Mit vorheriger verknüpfen“ aus, um die Verknüpfung mit der Kopf- oder Fußzeile aus dem vorherigen Abschnitt zu deaktivieren. Das Feld darf nicht mehr farbig unterlegt sein.

  1. Wählen Sie in dem Abschnitt „Kopf- und Fußzeile“ die Option Seitenzahl aus, wählen Sie eine Position aus, und wählen Sie dann ein Format aus der Vorlage aus.

  1. Wenn Sie ein Format oder die Seitenzahl, mit der begonnen werden soll, auswählen möchten, wählen Sie in der Gruppe „Kopf- und Fußzeile“ die Option Seitenzahl - Seitenzahlen formatieren aus, um das Dialogfeld Seitenzahlenformat zu öffnen.
  1. Führen Sie eine der folgenden Aktionen aus:

    • Wählen Sie Zahlenformat aus, um das Format für die Nummerierung auszuwählen.
    • Wählen Sie unter Seitennummerierung die Option „Beginnen bei“ aus, und geben Sie eine Zahl ein, mit der begonnen werden soll.

  1. Klicken Sie auf OK, wenn Sie fertig sind.

  2. Wenn Sie fertig sind, wählen Sie Kopf- und Fußzeile schließen aus, oder doppelklicken Sie auf eine beliebige Stelle außerhalb des Kopf- oder Fußzeilenbereichs in Ihrem Dokument, um ihn zu schließen.



Tipp: Sie können auch die Darstellung der Seitenzahl ändern, die Sie gerade zu Ihrem Word Dokument hinzugefügt haben. Wählen Sie auf dem Menü „Start“ die Option „Schriftart“ 
aus, und ändern Sie z. B. den Schriftart sowie die Schriftgröße und die Farbe.