Dienstag, 16. Mai 2017

Microsoft Word - Text formatieren



Bei Microsoft Word haben Sie viele Möglichkeiten, Ihren Text anzupassen. Hier werden die Tipps an Word 2007 gezeigt. Jedoch auch bei den neueren Versionen sind die Formatierungen gleich aufgelistet.

Schrift anpassen



Um die Schriftart zu ändern, klicken Sie auf den kleinen Pfeil. Es öffnet sich eine Liste mit allen Schriftarten. Wählen Sie die aus, welche Sie verwenden möchten.
Zudem können Sie die Schriftgröße bestimmen. Klicken Sie hierzu auf den kleinen Pfeil. Wählen Sie die passende Größe aus.

Um die Farbe der Schrift zu ändern, klicken Sie auf den kleinen Pfeil neben der Farbe und suchen die passende Farbe aus.
Wenn Sie einen Abschnitt hervorheben möchten, dann können Sie diesen mit einer Farbe markieren. Hierzu klicken Sie links neben der Schriftfarbe auf den kleinen Pfeil und wählen eine Farbe zum markieren des Textes.

In dem gleichen Feld „Schriftart“ können Sie zudem auch entscheiden, ob der Text fett, kursiv, unterstrichen oder durchgestrichen werden soll.

Desweiteren haben Sie die Möglichkeit kleine Buchstaben oder Zahlen Tief oder Hoch zustellen (x2, x2). Dies ist bei Querverweisen, Literaturquellen oder Zusatzangaben hilfreich.

Text Format


Wenn Sie den Text rechtsbündig, zentriert, linksbündig oder als Blocksatz haben möchten, dann klicken Sie mit der linken Maustaste auf das entsprechende Symbol.

Linksbündig: Der Absatz, in dem Sie sich befinden wird somit formatiert.

Zentriert: Der Absatz, in dem Sie sich befinden wird somit formatiert.

Rechtsbündig: Der Absatz, in dem Sie sich befinden wird somit formatiert.


Blocksatz: Der Absatz, in dem Sie sich befinden wird somit formatiert. Der Blocksatz passt sich automatisch an.